Wärmedämmung

Zimmerei-Roehrs.de – Ihr Spezialist rund um Wärmedämmung

In Zeiten steigender Energiekosten gilt es den Energieverbauch zu senken. Dies ist nur durch Wärmedämmung von Dach, Wand oder Zwischendecken möglich. Die Dämmung soll dafür sorgen den Duchgang von Wärmeenergie weitestgehen zu reduzieren sowie das Eindringen von Kälte zu unterbinden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Wärmedämmeigenschaften Ihres Daches, Ihre Wand oder die Zwischendecke durch verschiedene Materialien zu erhöhen. Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten der Wärmedämmung und erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Die Energiesparverordnung (EnEV) – Zum Wohle der Umwelt

Der Gesetzgeber schreibt Besitzern von Eigenheimen vor, sich mehr am Umweltschutz zu beteiligen. Dies erlangt er durch die Energiesparverordnung. Es müssen nun bestimmte Richtwerte bei der Dämmeigenschaft erreicht werden. Ist ein Haus unzureichend wärmeisoliert, so droht dem Eigenheimbesitzer sogar eine satte Strafe. Ein Dach muss nicht gedämmt werden, wenn der Dachausbau nicht bewohnt wird. Die obere Geschosssdecke muss dann allerdings den Richtlinien entsprechen.

Eine energetische Dachsanierung wird vom Staat bezuschusst. Nutzen Sie also die Gelegenheit solange dies noch möglich ist. Sie profitieren nicht nur durch die Senkung Ihres Heizölverbrauchs, sondern Erhöhen auch den Wieder-Verkaufswert Ihres Hauses, schützen die Umwelt und entgehen mögliche Strafen durch den Gesetzgeber bei nichtausreichender Dämmung.